Köstritzer-Liga 09. 04. 2017

Nur ein Punkt für die Mannschaften ab Tabellenplatz 10

Nach den Niederlagen von Eisenberg in Teistungen und von Leinefelde im Eichsfeldderby in Heiligenstadt an diesem Sonntag gibt es die interessante Feststellung, dass nur Altenburg von den Mannschaften ab Tabellenplatz zehn an diesem Spieltag einen Punkt holen konnte. Alle anderen gingen leer aus. Etwas aus der Abstiegszone konnten sich hingegen Heiligenstadt und Teistungen befreien.

Sonntag, 09.04.17, 14.30 Uhr

SG FC Wacker 14 Teistungen - SV Eintracht Eisenberg 3:1 (2:0)

Schiedsrichter: Christoph Rübe (Kassel), Zuschauer: 95

Torfolge: 1:0 Mariusz Wolanski (1.), 2:0 Wolanski (33.), 2:1 Marius Mücke (63.), 3:1 M. Wolanski (85.)

Sonntag, 09.04.17, 16.00 Uhr

1.SC 1911 Heiligenstadt - SG SC Leinefelde 1912 3.2 (2:1)

Schiedsrichter: Richard Lorenz (Bad Langensalza), Zuschauer: 270

Torfolge: 1:0 Boris Dragicevic (15.), 2:0 Ivan Peric (19.), 2:1 Gregor Reinhold (35.), 2:2 Adam Jan Grisgraber (59.), 3:2 Sebastian Möhlhenrich (76./Strafstoß)

Samstag, 08.04.17, 15 Uhr

SV Motor Altenburg - SV Rositz 2:2 (1;2)

Schiedsrichter: Sven Köhler (Tanna), Zuschauer: 301

Torfolge: 1:0 Rico Heuschkel (26./Strafstoß), 1:1 Jörg Böckel (28.), 1:2 Rico Schneider (30.), 2:2 Mathias Kröber (80.)

SC 03 Weimar - FSV Wacker 90 Nordhausen II (1.) (0:0)

Schiedsrichter: Marko Linß (Burgkunstadt), Zuschauer: 79

Torfolge: 1:0 Julius Schmidt-Barbo (28.), 1:1 Amer Halilic (56.), 1:2 Jonas Ernst (76.)

SV 1879 Ehrenhain - SG „Glücksbrunn“ Schweina 3:2 (2:1)

Schiedsrichter: Dirk Läsker (Pößneck), Zuschauer: 140

Torfolge: 0:1 David Arnold (8.), 1:1 Andy Knutas (11.), 2:1 Christopher Lehmann (44./Strafstoß), 3:1 Tomas Dolezal (66), 3:2 Patrick Schellenberg (72./Strafstoß)

ZFC Meuselwitz II - FSV Wacker 03 Gotha 3:1 (2:1)

Schiedsrichter: Sebastian Lorenzen (Klettbach), Zuschauer: 100

Torfolge. 1:0 Eric Lochmann (8.), 1:1 Johannes Busch (35./ET), 2:1 Felix Zschäck (42.), 3:1 Johannes Busch (60.)

FC An der Fahner Höhe - FC Eisenach 2:1 (0:0)

Schiedsrichter: Markus Drobe (Hermsdorf), Zuschauer;: 138

Torfolge: 0:1 Florian Serick (70.), 1:1 Daniel Trübenbach (75./Strafstoß), 2:1 Christian Heim (83.)

Freitag, 07.04.17, 18.00 Uhr

SpVgg. Geratal  - FSV Martinroda 3:1 (0:1)

Schiedsrichter: Pierre Leitschuh (Barchfeld), Zuschauer: 450

Torfolge: 0.1 Oliveira Luvumbu (45.), 1:1 Jan Schmidt (60.), 2:1 Tony Braunschweig (66.), 3:1 Dan Dobrocki (77.)

Besonderes: GRK für einen Gerataler (85.)

Hartmut Gerlach