Stützpunkte 08. 05. 2017

Stützpunktturnier für den Jahrgang 2005 in der Landessportschule Bad Blankenburg

Am Sonntag wurde der Jahrgang 2005 in der Landessportschule Bad Blankenburg gesichtet. Dazu erhielten wir erneut die Infos von Lars Rauscher FC Carl Zeiss Jena).

88 Spieler des Jahrgangs 2005 aus den 21 Stützpunkten folgten der Einladung. Sie wurden von 26 Trainern beobachtet. Die Talente, die sich in zehn Mannschaften formierten, hatten mit sieben Begegnungen reichlich Gelegenheit, sich zu präsentieren.

Diese 21 Spieler wurden nach insgesamt 35 Spielen ausgezeichnet:

Fritz Schröder (SP Altenburg), Moritz Hauser (SP Bad Blankenburg), Florian Senf (SP Meiningen), Timon Brömel (SP Pößneck), Jamie Huber (SP Meiningen), Khalid Abu el Heija (FC Carl Zeiss Jena/SP Pößneck), Leon Seifarth, Nick Höfer, Yannick Schneider (SP Stadtroda/FC Carl Zeiss Jena), Paul Rössler (SP Barchfeld), Hendrik Daut, Marcel Strießbaum (SP Waltershausen), Laurenz Rolle, Dan Karsten (SP Arnstadt-Ilmenau), Dustin Arnold (FC Rot-Weiß Erfurt), Paul Kühnhardt (SP Suhl), Tom Czeskleba (SP Erfurt), Jeremy Meinhardt (SP Gera), Leon Walter (SP Schleusingen), Domenik Reif, Paul Stern (SP Kölleda/Sömmerda).

Die Fotos erhielten wir von Horst Grohmann.

Hartmut Gerlach