Köstritzer-Hallenpokal 12. 01. 2020

Hallenlandesmeisterschaft Männer, Vorrunde 1 (Elxleben): SC 03 Weimar und Sportfreunde Marbach spielen um den Köstritzer Meisterpokal

Das erste von insgesamt vier Hallenvorrundenturnieren um den Köstritzer Pokal des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) bei den Männern wurde heute (12.01.20) in Elxleben ausgetragen. Nach dem Rückzug der SG SV BW 52 Erfurt blieben noch fünf Mannschaften übrig.

Dabei entwickelte sich ein Dreikampf zwischen dem Thüringenligisten SC 03 Weimar, dem Kreisoberligisten Sportfreunde Marbach und der SpG SG An der Lache Erfurt (11teamsports Landesklasse 2) um die beiden Plätze für die Endrunde am 2. Februar in Apolda.

Weimar blieb ebenso wie die Marbacher mit zwei Siegen und zwei Unentschieden ungeschlagen. Die SG An der Lache holte nur einen Punkt  weniger als die Konkurrenten, wobei wohl ihre Niederlage gegen die Sportfreunde den Ausschlag gab.

Der Endstand:

1. SC 03 Weimar 8:3 Tore/8 Punkte

2. Sportfreunde Marbach 8:4/8

3. SpG SG An der Lache Erfurt 8:6/7

4. SG SV Empor Walschleben 2:7/3

5. SV GW Großobringen 3:9/1.

Die Ergebnisse findet man auf fussball.de und im DFBnet.

Hartmut Gerlach