Landesmeisterschaft Alte Herren

TFV-Landesmeisterschaft Ü35 Großfeld 2021

unsere Ü35 Landesmeisterschaft 2021 ist für den Sonntag 12. September 2021 geplant. Die Meisterschaft soll in Weimar ausgetragen werden. Anmeldefrist ist der 16.08.2021. Alle weiteren Informationen finden Sie in unsere Ausschreibung.

TFV-Landesmeisterschaft Ü35 Großfeld 2020

Aufgrund der Pandemie musste auch die Landesmeisterschaft der Ü35 leider abgesagt werden. Ob im Jahr 2021 eine Meisterschaft ausgetragen wird, ist zurzeit noch unklar. 

TFV-Bestenermittlung Ü35 Großfeld 2019

25. August 2019, Sportplatz Tröbsdorf, In der Nonnenwiese 2, 99428 Weimar
Beginn: 10:00 Uhr

Abschlusstabelle: 

V. WeimarBad-SalzungenSF GeraB-W NeustadtSV LegefeldGUVTDPkt.
SSV Vimaria 91 Weimar-3:11:01:00:03105:110
SV Wacker 04 Bad Salzungen1:3-0:03:02:12116:47
Sportfreunde Gera0:10:0-1:12:01213:25
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla0:10:31:1-2:01123:54

SG SV Einheit Legefeld0:01:20:20:2-0131:61
Ü35-Landesmeister ist der SSV Vimaria 91 Weimar.

Ü40 TFV Landesmeisterschaft 2021/2022

Auch in der neuen Saison soll wieder der Thüringer Landesmeister in der Altersklasse ü40 ermittelt werden! In hoffentlich gewohntem Spielmodus können bis zu 16 Mannschaften an der Endrunde teilnehmen. Die Ausschreibung mit allen weiteren Informationen findet ihr hier auf der Homepage zum Download. Anmeldeschluss ist der 19.09.2021!

Bitte beachtet, dass in diesem Jahr kein Spieler der jünger als 39 Jahre ist, an der Endrunde teilnehmen darf. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen.

Möglicher Spielplan:

SpielDatum HinspielDatum Rückspiel
(Achtelfinale)10.10.202124.10.2021
Viertelfinale03.04.202201.05.2022
Halbfinale15.05.202229.05.2022
Finale12.06.2022
2021 Thüringer Landesmeister der ü40: Die Sportfreunde Gera!

Ü40 Landesmeisterschaft 2021

Acht Mannschaften nahmen an der Endrunde der Ü40 teil. Die Endrundenspiele wurden in den Juli 2021 verlegt und mangels ausreichender Zeit in nur einem KO-Spiel ausgetragen. Das jeweilige Heimrecht wurde ausgelost. In einem spannenden Finale auf dem Sportgelände des FSV Grün-Weiß Blankenhain setzten sich die Sportfreunde aus Gera gegen die Spielgemeinschaft aus Erfurt mit 3:2 durch. Wir wünschen den Sportfreunden Gera viel Erfolg am 21.08.21 bei der NOFV Regionalmeisterschaft in Bernburg!

SpielDatumMannschaft AMannschaft B Ergebnis
VF 111.07.2021SG SV UntermaßfeldFSV Martinroda0:5
VF 211.07.2021SG SV Dolmar KühndorfSG An der Lache0:2
VF 311.07.2021Sportfreunde GeraSV Fortuna Großschwabhausen3:1
VF 411.07.2021SG SSV Traktor NöbdenitzSSV Vimaria 91 Weimar(1:1) 14:13 nE
HF 118.07.2021SG SSV Traktor NöbdenitzSG An der LacheNichtantritt HEIM
HF 218.07.2021Sportfreunde GeraFSV Martinroda4:2
Finale25.07.2021SG An der LacheSportfreunde Gera2:3

Rückblick: Alte Herren Ü40 Landesmeisterschaft 2020 

Aufgrund der Pandemie musste auch die Ü40 Meisterschaft 2020 leider verschoben werden. Um trotzdem noch einen Landessieger ermitteln zu können, wurde die Meisterschaft in diesem Jahr in einem Tagesturnier entschieden. 

FSV Martinroda gelang erfolgreiche Titelverteidigung

Auf dem Gelände des FC Borntal Erfurt ermittelten am Sonntag, dem 16.08.2020 drei Mannschaften den Landesmeister im Großfeld – in einer Doppelrunde blieb dabei der FSV Martinroda ohne Niederlage und nur die Sportfreunde Gera knöpften dem Meister in der Vorrunde ein 0:0 ab. Auch der drittplatzierte Gastgeber hielt vor allem in der Vorrunde gut mit, sodass es ein ansehenswertes, spannendes Turnier war, in dem auch die drei Schiedsrichter- Wolfgang Gäbler, Christian Fitzner und Alex Nathansky keine Probleme hatten.

Die Turnierleitung – Karl-Heinz Schütz, Bernd Zietz und Hartmut Kunath konnten zur Siegerehrung noch folgende Einzelauszeichnungen vornehmen:

Bester Spieler: Victor Jacky (FC Borntal)

Bester Torwart: Jörg Reichenbach (Sportfreunde Gera)

Bester Torschütze: Jörg Baranowski (FSV Martinroda) nach Los gegen Rene Feistner, der ebenfalls auf 2 Treffer kam

Abschlusstabelle: 

MartinrodaGera BorntalTDPkt.
FSV Martinroda-3:0 2:17:110
Sportfreunde Gera 0:0-2:03:45
FC Borntal Erfurt0:21:1-2:71

Der FSV Martinroda vertritt den TFV am 20.09.2020 in Bernburg zur NOFV- Meisterschaft. Wir wünschen viel Erfolg.

Bester Torschütze: Jörg Baranowski (FSV Martinroda)
Bester Spieler: Victor Jacky (FC Borntal)
Bester Torwart: Jörg Reichenbach (Sportfreunde Gera)
Die Sieger des Landespokals 2021: TSV 1891 Breitenworbis

TFV- Ü50 Landesmeisterschaft (Kleinfeld)

Bei sonnigem Wetter trafen sich die drei Finalisten der TFV Ü50 Landesmeisterschaft 2021 am Samstag 26.06.21 auf dem Rasenplatz des SV ALach. In sechs Partien setzte sich der zweitplatzierte aus dem Vorjahr TSV 1891 Breitenworbis knapp gegen die Spielgemeinschaft An der Lache mit 1:0 und 0:0 im direkten Vergleich durch. Verletzungsbedingt und gebeutelt durch die Pandemie, mussten die Vereine aus Suhl/ Gumpelstadt, Kraftsdorf und Vimaria Weimar leider absagen.

Pl.AbschlusstabelleTDPKT
1.TSV 1891 Breitenworbis5:010
2.SG An der Lache4:27
3.SV Alach1:80

Spielplan

SpielpaarungErgebnis
SG An der LacheTSV 1891 Breitenworbis0:1
SV Alach SG An der Lache0:2
TSV 1891 BreitenworbisSV Alach 1:0
TSV 1891 BreitenworbisSG An der Lache0:0
SG An der LacheSV Alach 2:1
SV Alach TSV 1891 Breitenworbis0:3

 

 

Bester Spieler: Ralf Kukuk (links, TSV Breitenworbis), Bester Torwart: Andre Wolf (mitte, SV Alach), Bester Torschütze: Carsten Helzig (rechts, SG An der Lache)
 
 
 

TFV-Bestenermittlung Ü50 Kleinfeld 2020

15. August 2020, Rasenplatz, Sportplatz Alach, Vor dem Hirtstor 26c, 99100 Erfurt, Beginn: 14:00 Uhr

Abschlusstabelle: 

Suhl BreitenworbisWeimarAlachTDPkt.
1. SG 1.Suhler SV 06-2:1 3:13:08:29
TSV 1891 Breitenworbis1:2-2:01:04:26
SG Vimaria 91 Weimar1:30:2-3:24:73
SV Alach0:30:12:3-2:70

Vier Mannschaften waren am Samstag (15.08.20) der Einladung des Breitensportausschusses (BSA) des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) zur Kleinfeld-Landesmeisterschaft der Alten Herren Ü50 nach Erfurt-Alach gefolgt. Kurzfristig sagte die Mannschaft vom Kraftsdorfer SV ab.

Nachdem am Vormittag die Durchführung des Turniers wegen starker Regenfälle auf der Kippe stand, gab es am Nachmittag beste Bedingungen auf der gepflegten Sportanlage vom SV Alach. Die vier Mannschaften brachten nicht nur das schöne Wetter mit, auch deren sportliche Leistungen und Stimmung trugen zum wohltuend fairen Turnier bei.

Seit 2017 finden diese Meisterschaften in Alach statt und hatten am Ende immer die SG Suhl/Gumpelstadt als verdienten Landesmeister. Auch in diesem Jahr zeigten sie die besten Leistungen und verwiesen den erstmals teilnehmenden TSV 1891 Breitenworbis auf Platz 2. Den direkten Vergleich gewannen die Suhler knapp mit 2:1.

Im entscheidenden Spiel um Platz 3 besiegte die SG Vimaria 91 Weimar/Empor Erfurt den SV Alach 3:2, hier hatte Alach bereits 2:0 geführt. 18 Tore in sechs Spielen konnten sich sehen lassen.

Die Turnierleitung um den BSA-Vorsitzenden Karl-Heinz Schütz und den Mitgliedern Ortwin Schmeling und Bernd Bock zeichneten zur Siegerehrung als „Besten Spieler“ Steffen Rücknagel von der SG Weimar, als „Besten Torwart“ Norbert Recknagel von der SG Suhl und als „Besten Torschützen“ Ralf Kukuk vom TSV Breitenworbis aus, der sich aber erst in einem Entscheidungsschießen mit drei weiteren Spielern (je zwei Tore) durchsetzen konnte.

„Erfahrenster Spieler“ an diesem Tage war der Torwart vom gastgebenden SV Alach, Jürgen Richter, mit 72 Jahren!

Karl-Heinz Schütz dankte dem SV Alach für die wiederholt hervorragende Organisation dieser Landesmeisterschaft, den drei souveränen Schiedsrichtern Konrad Götze, Max Graf, Axel Nathansky und den vier teilnehmenden Mannschaften für ihre guten sportlichen Leistungen.

Die SG 1. Suhler SV 06/SV Gumpoldia Gumpelstadt fährt am 27. September zur NOFV-Meisterschaft nach Berlin, viel Erfolg!

Diese Spieler holten den Landesmeistertitel:

Norbert Recknagel, Roland Reitzenstein, Dirk Kallenbach (1 Tor), Michael Heisch (1), Holger Gutberlet (2), Michael Arlt (2), Frank Wirsing (1), Roman Seyfarth, Maik Knoch (1), Thomas Sprafke, Lutz Jäger

 

 

 

Links: Steffen Rücknagel, SG Weimar (Bester Spieler), Mitte: Norbert Recknagel von der SG Suhl (Bester Torwart), Rechts: Ralf Kukuk vom TSV Breitenworbis (Bester Torschütze)
Ü50 Landesmeister 2019 - SG Suhl/Gumpelstadt

TFV Landesmeisterschaft Ü60 Kleinfeld 2021

unsere Ü60 Landesmeisterschaft 2021 ist für den Sonntag, 27.06.2021 geplant. Anmeldefrist ist der 13.06.2021. Die Meisterschaft soll in Tröbsdorf bei Weimar ausgespielt werden. Alle weiteren Informationen finden Sie in unsere Ausschreibung. Wir sind optimistisch, dass die Sportplätze bald wieder geöffnet werden und das Training wieder möglich sein wird. Sollte der Termin nicht eingehalten werden können, wird es natürlich keine Strafen für angemeldete Vereine geben. 

TFV Landesmeisterschaft Ü60 Kleinfeld 2020

Die SG SSV Vimaria Weimar wird den Thüringer Fußball-Verband dieses Jahr bei der NOFV Meisterschaft in Berlin am 20.06.2020 vertreten. Aufgrund der Pandemie musste auch diese Landesmeisterschaft verschoben werden. Es wurde versucht eine Meisterschaft Mitte August auszutragen, doch mangels Anmeldungen wurde die SG SSV Vimaria Weimar kampflos zum Sieger gekürt. Wir wünschen der SG Vimaria Weimar viel Erfolg in Berlin! 

 

 

Ansprechpartner im Hauptamt

Stefano Canterino

Breitensport, Fair-Play, DFB-Projekte, Schulfußball
Thüringer Fußball-Verband e.V.
Augsburger Str. 10
99091 Erfurt
0361 / 34767 - 28
www.tfv-erfurt.de

Downloads zum Thema Ausschreibungen der Breitensport-Landesmeisterschaften