Lehrerfortbildung

In Zusammenarbeit mit dem DFB will der Thüringer Fußball-Verband Lehrkräfte für den Fußball begeistern und ihnen entsprechende Fortbildungen anbieten. So werden die Lehrer kompetent und motiviert in den Sportunterricht entsandt und tragen einen Teil zur weiteren Verbesserung der Rolle des Fußballs im Sportunterricht bei.

Die Zielgruppe dieser Veranstaltungen sind insbesondere Lehrkräfte, die in den Klassen 1 bis 4 unterrichten und die Interesse am Fußball haben. Im Rahmen der Fortbildungen wird den Teilnehmern entsprechendes Know-how vermittelt, um das Thema Fußball in der Schule attraktiv, altersgerecht und vor allem mit einfachen Organisationsformen umzusetzen.

Ein zweiter Teil der Lehrerfortbildung beschäftigt sich speziell mit dem Vermitteln der fußballspezifischen Grundtechniken. Dieser Lehrgang „Fußball-Basistechniken (kennen-) lernen“ ist für die Klassen 3 bis 6 ausgelegt, spricht also auch an weiterführenden Schulen tätige Lehrkräfte an.

Selbstverständlich sind die Inhalte beider Lehrgänge für den Schulsport außerhalb des Unterrichts, wie beispielsweise Fußball AGs geeignet. Insbesondere Teil II geht mit seinen Inhalten genau auf die Bedürfnisse von AG-Leitern ein.

Die Broschüren, die alle Teilnehmer der Fortbildungsveranstaltungen kostenlos erhalten, beinhalten viele praktische Übungs- und Stundenbeispiele, die auch im Sportunterricht angewandt werden können. Neben der Broschüre erhalten die Teilnehmer zusätzliches Ballmaterial für ihre Schule.

Die Fortbildungen werden kostenfrei angeboten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner Stefano Canterino.

Ansprechpartner

Stefano Canterino

Breitensport, Fair-Play, DFB-Projekte, Schulfußball
Thüringer Fußball-Verband e.V.
Augsburger Str. 10
99091 Erfurt
0361 / 34767 - 28
www.tfv-erfurt.de