GEMEINSAM AM BALL - EINE KOOPERATION ZWISCHEN SCHULE, KITA & VEREIN

KOOPERATION KINDERGARTEN, SCHULE UND VEREIN – EIN ZUKUNFTSTHEMA FÜR DIE BASIS!

KOOPERATION KINDERGARTEN, SCHULE UND VEREIN – EIN ZUKUNFTSTHEMA FÜR DIE BASIS! Eine niedrige Geburtenrate, Ganztagsschulen oder ein breites Freizeitangebot stellen auch euren Verein vor die Herausforderung neue, junge Spieler zu akquirieren? Ein Ansatz des DFB und TFV verfolgt Kooperationen zwischen Vereinen mit Kindergärten und Schulen, welche langfristig nicht nur Spieler für euren Verein bringen können, sondern auch neue Trainer und das öffentliche Ansehen positiv beeinflussen.

Gepostet von Thüringer Fußball-Verband e.V. - TFV am Mittwoch, 12. Dezember 2018

Schule & Verein: Gemeinsam am Ball

Bei diesem Projekt dreht sich alles um die Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein. Von einer Kooperation können beide Seiten vielfältig profitieren. Wichtig ist, dass im Sinne einer ersten Kontaktaufnahme Schulen und Vereine aufeinander zugehen – egal, wer dabei die Initiative ergreift. Falls Ihre Schule bzw. Ihr Verein bisher keine Kooperation hat, zögern Sie nicht, einfach mal bei Vereinen bzw. Schulen in Ihrer Nähe nachzufragen. Denn das Interesse für eine Zusammenarbeit besteht oft, es muss lediglich der erste Schritt gemacht werden. Alle uns gemeldeten Kooperationen werden mit attraktiven Materialpaketen belohnt. Dabei können Sie uns drei verschiedene Formen der Zusammenarbeit melden:

Kooperationsvereinbarung für:
- Eine Fußball AG
- Eine Mädchen Fußball AG: "Only Girls"
- Einen Sepp-Herberger-Tag - Ein Fußballfest für Grundschulen und Fußballvereine

So funktioniert's:

Mit drei Schritten sind Sie dabei:

1. Laden Sie sich unter: https://www.dfb.de/schulfussball/gemeinsam-am-ball/fussball-ag/ die Kooperationsvereinbarung und das Bestätigungsformular herunter.

2. Senden Sie die gemeinsam ausgefüllte Kooperationsvereinbarung bis zum 30.11. eines Jahres an unser Servicebüro und die Schule erhält zeitnah das AG-Starter- Paket.

3. Senden Sie am Ende des Schuljahres das gemeinsam ausgefüllte Bestätigungsformular an unser Servicebüro und der Verein erhält das Dankeschön-Paket.

Doppelpass 2020 will:

  • Inspirieren – unsere Angebote füllen Ihre Kooperation mit Leben und liefern Ideen für Schulen und Vereine rund um den Fußball.
  • Motivieren – nutzen Sie die guten Erfahrungen anderer Schulen und Vereine und nutzen Sie die Angebote der Initiative – in Kürze finden Sie hier auf der Internetseite auch nachahmenswerte Projektideen anderer Schulen und Vereine!
  • Ihre Schule / Ihren Verein in ihrem Engagement für Kinder und Jugendliche nachhaltig unterstützen!

Die Botschafter

Bundestrainer Joachim Löw und Ex-Bundestrainerin Silvia Neid sind die Botschafter des DFB-DOPPELPASS 2020 – Schule und Verein: Ein starkes TEAM!

„Für uns ist der Doppelpass nach wie vor ein ideales Beispiel für erfolgreichen und modernen Fußball. Er steht für schnelles Kurzpassspiel, den einfallsreichen Weg zum Tor, das perfekte Miteinander – Doppelpass ist Teamgeist pur.

Wir finden, der Doppelpass ist auch ein gutes Bild für die Zusammenarbeit von Schule und Verein. Nur in Kooperation wird es zukünftig gelingen, Mädchen wie Jungen an das Fußballspiel heranzuführen, die Bedürfnisse der Kinder nach Sport, Spaß und Bewegung in der Schule zu erfüllen und auch Talente frühzeitig für die Vereine zu entdecken. Wir sind sicher, dass auch die Eltern die Schule und den Verein als starkes Team zu schätzen wissen!

Deshalb haben wir gern die Schirmherrschaft für diese neue Mitmachaktion übernommen und freuen uns, dass mit der BZgA ein kompetenter und seit Jahren engagierter Partner gewonnen werden konnte.

Jetzt liegt es an ihnen und Ihrer Schule: Spielen Sie den Doppelpass!“

 

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Stefano Canterino

Breitensport, Fair-Play, DFB-Projekte, Schulfußball
Thüringer Fußball-Verband e.V.
Augsburger Str. 10
99091 Erfurt
0361 / 34767 - 28
www.tfv-erfurt.de